images1

Articles

Main Content

Ihr Kind und die Selbstdiagnose für Skoliose

Verständlicherweise sind Sie als Eltern beunruhigt, wenn sie annehmen, dass Ihr Kind Skoliose hat; um so wichtiger aber ist, dass Sie den Unterschied zwischen einer Selbstdiagnose und der von einem Arzt durchgeführten Diagnose kennen.

Die Skoliose ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, die die Betroffenen sehr belasten kann. Die Verkrümmung der Wirbelsäule kann bei Jugendlichen bereits in verhältnismäßig frühem Alter auftreten; sie beeinträchtigt das Selbstbewusstsein in hohem Maße und erzeugt große Angst. Daher entscheiden sich viele, es so früh wie möglich abklären zu lassen. Dieser Artikel befasst sich mit den Möglichkeiten der Skoliose-Erkennung und damit, wie Sie selbst einen Untersuchungsprozess durchführen können, der vielleicht sogar ebenso gut ist wie der des Mediziners. Wenn Sie sich für eine Selbstdiagnose entscheiden, ist es besonders wichtig, dass Sie den Rat eines professionellen Mediziners einholen. Diese Art der Beratung kann nie durch Ihre eigene Bewertung ersetzt werden, daher ist es wichtig, dass Sie nach jeder Selbstuntersuchung mit Ihrem Arzt sprechen, sobald Sie eine Skoliose befürchten.

Eine Skoliose kann die Flexibilität des Erkrankten stark einschränken und in schwereren Fällen sogar seine Bewegungsfähigkeit beeinflussen. Dies kann sehr belastend sein und vielfältige Probleme für das psychische Wohlbefinden des Patienten verursachen. Da Skoliose im Grunde eine abnorme Krümmung des Rückens ist, kann man relativ leicht feststellen, wenn sie auftritt. Wenn Sie über den Rücken einer Person, oder besser noch, direkt von oben auf den Rücken schauen, werden Sie die Krümmung feststellen.

Im ersten Schritt sollte Ihr Kind körperlich untersucht werden. Natürlich sind Ärzte die erste empfohlene Anlaufstelle für diesen Aspekt des Behandlungsplans, und es ist ratsam, dass Sie bei diesem Erstgespräch beim Arzt anwesend sind. Sobald Sie jedoch erkennen, dass alles, was während der ärztlichen Untersuchung getan wird, ist, den Patienten sich mit nacktem Oberkörper nach vorne beugen zu lassen, dann wissen Sie, wie man das auch zu Hause tun kann.

Im Grunde wird jeder Arzt nach ungewöhnlichen Abweichungen suchen, wenn er sich die Länge und Krümmung der Wirbelsäule anschaut. Bei Kindern sind Screenings besonders wichtig, da die Auswirkungen einer Skoliose bereits im jüngeren Körper sichtbar werden. Das ist der Grund, dass Kinder oft schon in der Schule untersucht werden. Natürlich ist dafür die Erlaubnis der Eltern nötig. Da beim Vorbeugen als Zeichen einer Skoliose oft Beschwerden und Belastungen auftreten, können die möglichen Zeichen für den Zustand meist ganz einfach beobachtet werden. Die Eltern müssen natürlich einbezogen werden und oft fordern sie von sich aus eine Untersuchung ihres Kindes. Das kann zwar ein wenig unbequem für das Kind sein, aber es ist meist am besten, die Überprüfung in einem frühen Alter durchzuführen.

Sobald ein Verdacht auf Skoliose von einem Arzt bestätigt wurde (oder wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die Erkrankung haben), ist es wichtig, dass im nächsten Schritt ist so schnell wie möglich eine Röntgenuntersuchung durchgeführt wird.

Wenn tatsächlich eine Skoliose vorliegt, kann mit einer Röntgenaufnahme festgelegt werden, wie die weitere Vorgehensweise der Behandlung ist. Sie können sich vorstellen, dass bei der Verdachtsdiagnose Skoliose die Röntgenuntersuchung ein klares Bild von der Erkrankung ergibt.

Es ist die beste Möglichkeit, ein genaues Bild über das Ausmaß der Krümmung der Wirbelsäule zu erhalten. Das können Sie zuhause nicht erfahren. So muss es der nächste Schritt nach der Erstuntersuchung sein. Also wenn Sie die Wirbelsäule Ihres Kindes untersucht haben und das klare Vorliegen von Skoliose festgestellt haben, sollten Sie jetzt den nächsten Schritt unternehmen, um mit einer Röntgenuntersuchung ein vollständiges und klare Bild des Problems zu gewinnen.

Eine vollständige Diagnose kann eigentlich erst erfolgen, wenn der Arzt die körperliche Untersuchung durchgeführt und mit der Röntgenaufnahme gesichert hat. Hinzu kommt die Durchführung einer vollständigen Anamnese, und erst dann haben Sie eine gesicherte Diagnose der Skoliose der Wirbelsäule.

Die Anamnese stellt einen wichtigen Teil des Gesamtbildes dar. Sobald der Arzt auch alle anderen Faktoren erfasst hat, kann er eine klare, vollständige Diagnose stellen. Dann kann die Behandlung fortgeführt werden.

Behandlungen jeglicher Art werden nur wirklich angeboten, wenn die Krümmung der Wirbelsäule als signifikant erachtet wurde. Dies bedeutet, dass die Erkrankung so ausgeprägt ist, dass sie dem Betroffenen Beschwerden verursacht, die auch zukünftig nicht zu einer Besserung führen werden. Der übliche Maßstab hinsichtlich einer “signifikanten” Erkrankung bedeutet, dass die Krümmung 25 Grad beträgt.

Also haben Sie Skoliose. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Skoliose mit allen Mitteln zu Hause festzustellen. Daran ist nichts verkehrt. In der Tat werden viele Erkrankungen von den Betroffenen diagnostiziert oder zumindest vermutet, bevor zu einem Mediziner gehen. Jedoch, wie es dieser Artikel erklärt, trägt eine nachfolgende vollständige Diagnose durch Ärzte dazu bei, die Tiefe des Problems zu beurteilen und und sich dann der Behandlung zuzuwenden.

Wenn Ihr Kind nun wirklich an Skoliose leidet, sollte es für Sie nicht wirklich mehr eine Überraschung sein. Aber in welchem Land Sie sich auch immer befinden, eine medizinische Behandlung ist nicht generell gewährleistet. Denken Sie daran, dass die 25 Grad eine allgemeine Grenze für die meisten Ärzte und Gesundheitsdienstleister ist, und wenn Ihr Kind dies unterschreitet, stehen Ihnen möglicherweise andere Behandlungsformen zur Verfügung.

Dr. Kevin Lau ist der Gründer der „Die Gesundheit in Ihren Händen”-Reihe, welche aus Hilfsmitteln besteht, die zur Vorbeugung und Behandlung von Skoliose dienen. Das Set beinhaltet das Buch „Die Gesundheit in Ihren Händen – Ihr Plan für eine natürliche Behandlung und Vorbeugung von Skoliose”, einen Begleiter auf DVD „Übungen zur Vorbeugung und Korrektur von Skoliose”, und das neue und innovative iPhone Programm „ScolioTrack”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Health on your hand