images1

Articles

Main Content

Skoliose und auf was Sie bei Ihren Kindern achten sollten

Skoliose ist eine Krankheit von der man nicht viel hört aber sie ist der Grund, warum Ärzte den Rücken Ihrer Kinder untersuchen.

Skoliose und was Sie darüber wissen sollten

• Skoliose ist eine Wirbelsäulenverformung, eine seitliche Kurve, die bei beiden Geschlechtern, weiblich und männlich, auftreten kann. Die Verformung kann eine S-Form oder eine C-Form haben.
• Die Verformung kann leicht sein, aber dennoch in manchen Fällen zu Behinderungen führen und den Platz im Brustkorb verengen. Was das Atmen schwierig machen kann.
• Skoliose tritt typischerweise das erste Mal im Alter zwischen 10 und 15 Jahren auf, während der Wachstumsphase kurz vor der Pubertät. Aber sie kann auch bei jüngeren und älteren Menschen auftreten.
• In den meisten Fällen gibt es keinen bekannten Auslöser dafür.
• Einige Schulen bieten Tests an, aber die meisten tun dies nicht. Daher sollte Ihr Arzt den Rücken Ihres Kindes bei den regelmäßigen Untersuchungen im Auge behalten.
• Auf was sollten Sie achten: unebene Schultern, ein Schulterblatt steht mehr heraus als das andere, eine ungerade Taille oder eine Hüfte ist höher als die andere.
• Behandlungswege sind typischerweise das Tragen eines Korsetts oder Operation. Dr. Kevin Lau bietet jedoch nicht-operative Lösungen für die Behandlung von Skoliose an. Diese sind von dem Schweregrad und der Art der Skoliose abhängig. Die Behandlung ist effektiver, umso eher man damit beginnt.

Wenn Sie denken, dass Ihr Kind so eine Verformung aufweisen könnte, kontaktieren Sie uns sofort für eine Untersuchung mit Dr. Kevin Lau.

subscribe

ÚNETE A NUESTRA LISTA DE CORREOS.

Sea el primero en tener alcance a noticias de salud e investigación de la escoliosis y eventos especiales.